Stadt Memmingen:SingleNews (SSO)

Bauwesen

Zum Hauptinhalt

Ansprechpartner Stadtteilbüro

Stadtteilmanagerin
Katrina Dibah-Lavorante

Baltenplatz 1

87700 Memmingen

Tel. 08331/8339081

Mobil: 0173/8637998

katrina.dibah-lavorante
@memmingen.de
 

 

Generelle Erreichbarkeit: 

Montag 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Dienstag 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Mittwoch 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Donnerstag 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Freitag 8-12 Uhr  und 13-16 Uhr

Ansprechpartner Bauliche Maßnahmen - Stadtplanung

Uwe Weißfloch (Projektleiter)
Silvia Sichler
Schlossergasse 1

87700 Memmingen

Tel. 08331/850-519

sozialestadtost(at)memmingen.de

Aktuell

Zur Übersicht Aktuell

MiMi-Das Gesundheitsprojekt hat in Memmingen gestartet

Erstellt von Projektbüro Soziale Stadt |

Das Ethno-medizinische Zentrum mit Sitz in Hannover ist der Träger des MiMi-Projekts.

Das "Ziel des Projekts ist es, bei Migrant*innen die Eigenverantwortung für Gesundheit und Prävention zu stärken und langfristig Ungleichheiten bezüglich der Gesundheitschancen abzubauen. Allen Menschen in Deutschland soll es gleichermaßen möglich sein, Angebote der Vorsorge und Behandlung in Anspruch zu nehmen. MiMi mobilisiert, schult und zertifiziert bereits gut integrierte Migrant*innen als MiMi-Gesundheitslotsen. Diese klären ihre Landsleute zu Themen der Gesundheit und Gesundheitsvorsorge auf – kultursensibel und in der jeweiligen Muttersprache. Sie führen die Veranstaltungen entweder im Alleingang oder im Tandem mit Angehörigen von Gesundheits- und Sozialberufen durch. Lokale Standortkoordinator*innen organisieren die Arbeit vor Ort. Kampagnen- und Unterrichtsmaterialien, wie etwa Wegweiser und Leitfäden, Foliensätze, PowerPoint-Präsentationen, Evaluationsinstrumente, Aktualisierungen und Übersetzungen werden vom Ethno-Medizinischen Zentrum zur Verfügung gestellt und mittlerweile von Partner*innen in ganz Europa adaptiert". (siehe Homepage des Ethno-medizinischem Zentrums in Hannover)

In Memmingen haben vier Migrantinnen, an der MiMi-Weiterbildung in Kempten teilgenommen und sind jetzt Gesundheitsmediatorinnen. Die Herkunftsländer der Frauen sind Syrien, Afghanistan und Burkina Faso. Gestern Vormittag wurde der erste Vortrag zum Thema "Gesundheit für alle" durchgeführt. Der Vortrag, der in der Muttersprache gehalten wurde, kam bei den Frauen sehr gut an. Weitere Vorträge zu anderen gesundheitsrelevanten Themen sind in Planung. Gerne können die Mediatorinnen für Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen usw. angefragt werden.

Ansprechpartner Stadtteilbüro

Stadtteilmanagerin
Katrina Dibah-Lavorante

Baltenplatz 1

87700 Memmingen

Tel. 08331/8339081

Mobil: 0173/8637998

katrina.dibah-lavorante
@memmingen.de
 

 

Generelle Erreichbarkeit: 

Montag 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Dienstag 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Mittwoch 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Donnerstag 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Freitag 8-12 Uhr  und 13-16 Uhr

Ansprechpartner Bauliche Maßnahmen - Stadtplanung

Uwe Weißfloch (Projektleiter)
Silvia Sichler
Schlossergasse 1

87700 Memmingen

Tel. 08331/850-519

sozialestadtost(at)memmingen.de